Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Schreibwege und Schreibprozesse

Schreibwege und Schreibprozesse vom 18. Jahrhundert bis heute

Kooperationsprojekt

Susanne Knaller, Rita Rieger, gem. mit TU Braunschweig, Universität Hildesheim

Kooperationspartner/innen alphabetisch:

Cord-Friedrich Berghahn (Braunschweig), Jennifer Clare (Hildesheim), Rüdiger Heinze (Braunschweig), Andrea Hübener (Braunschweig), Roman Lach (Daegu), Cornelia Ortlieb (Erlangen), Jörg Paulus (Weimar), Steffen Richter (Braunschweig), Christian Schärf (Hildesheim), Jörg Schuster (Münster), Annette Simonis (Gießen), Renate Stauf (Braunschweig), Martin Stingelin (Dortmund), Toni Tholen (Hildesheim), Eckart Voigts (Braunschweig), Uwe Wirth (Gießen), Sandro Zanetti (Zürich).

  • Workshops in Braunschweig und Hildesheim (seit 2013)
  • Workshop Schreibwege und Schreibprozesse,  Berlin, 13.06.2015.
  • Internationale Fachtagung in Kooperation mit der TU Braunschweig und der Universität Hildesheim: Schreibprozesse im Zwischenraum. Zur Ästhetik nicht-fiktionaler Texte, Hildesheim, 02.-04.06.2016.
  • Workshop Schreibprozesse im Zwischenraum. Zur Ästhetik von Textbewegungen, Frankfurt am Main, 27.02.2017.
  • Workshop Schreibpraktiken in Zwischenräumen, Braunschweig, 13,07.2017.
  • Workshop Interstitial Writing Practices, Weimar, 11.06.2018.
  • Jennifer Clare/Susanne Knaller/Rita Rieger/Renate Stauf/Toni Tholen (Hrsg.): Schreibprozesse im Zwischenraum. Zur Ästhetik von Textbewegungen. Heidelberg, Winter (im Druck 2018).

Kontakt

Attemsgasse 25/II 8010 Graz
Ao. Univ.-Prof. Dr. Susanne Knaller Telefon:+43 (0)316 380 - 8091

Web:http://zentrum-kulturwissenschaften.uni-graz.at/

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.